Fotos: grotebrune immobilien

„Das Haus wird nach dem Home Staging einladend und wohnlich
wirken und ein ,Hier will ichwohnen Gefühl’ bei den
Interessenten erwecken“,erläutert Elisabeth Grotebrune.

März 2018

Mit Home Staging erfolgreicher Immobilien verkaufen

Gerade beim Verkauf eines so wertvollen Gutes wie einer Immobilie, ist es deshalb unerlässlich, beim Kaufinteressenten einen positiven und vor allem nachhaltigen Eindruck zu gewinnen.


Home Staging (home = das Heim, stage = die Bühne) lautet das Zauberwort und ist seit etwa zehn Jahren nun auch in Deutschland bei erfolgreichen Maklern ein probates Mittel für den schnellen Verkauf zum bestmöglichen Preis. „Für die Dauer der Vermarktung wird beim Home Staging die
Immobilie mit Möbeln, Lampen und Wohnaccessoires eingerichtet“, erklärt Elisabeth Grotebrune. „Das schafft Wohlgefühl und ein Ambiente, von dem sich die Mehrheit der Kaufinteressenten angesprochen fühlt. Nicht zuletzt aufgrund der stimmungsvollen und perfekten Objektfotos steigert sich die Nachfrage nach dem Objekt erheblich.“ Die erfahrene Maklerin weiß, wie man eine Immobilie zur Bühne macht und auf diesem Wege aus Interessenten
Käufer werden.


Home Staging kommt vorwiegend in bereits leer stehenden oder
in Erbimmobilien zum Einsatz. „Nur rund 20 Prozent aller Menschen
können sich die Größe eines Raumes vorstellen, wenn dieser komplett leer ist“, macht die Maklerin bewusst. Auch lassen sich Kaufinteressenten von altmodischen Tapeten, von einer in die Jahre gekommenen Einrichtung, von zu vielen persönlichen Dingen oder von einem ungepflegten Garten eher abschrecken. Schließlich möchten sie nicht das Zuhause des Vorbesitzers
kaufen, sondern sie sind auf der Suche nach einer Immobilie, in der sie sich ihre eigene Zukunft vorstellen können.


Statistiken belegen, dass sich „gestagte“ Immobilien ungefähr 50 Prozent schneller und um cirka 15 Prozent höherpreisiger verkaufen lassen. Denn eine Immobilie, an der es nichts zu bemängeln gibt, hat es wesentlich leichter, einen guten Preis am Markt zu erzielen.

 

 

Vorher

Nachher

Anbieter profitieren von dieser Methode beim Hausverkauf, indem sie vielen Hindernissen wie Einwände und Preisverhandlungen von Anfang an aus dem Weg gehen.


Das Maklerehepaar Elisabeth und Bernd Grotebrune von grotebrune immobilien in Wuppertal hat diese verkaufsfördernde Methode im Bergischen Land bekannt gemacht und arbeitet seit über sieben Jahren äußerst
erfolgreich mit einer professionellen Home Stagerin und Einrichtungsexpertin zusammen. „Eine solche Maßnahme ist für viele Eigentümer fraglos eine sinnvolle und lohnenswerte Investition“, resümiert Elisabeth Grotebrune.


Fragen rund um das Thema Home Staging beantworten die beiden Immobilienexperten gerne unter der Tel.-Nr. 0202 – 5119544. Eindrucksvolle Beispiele gibt es auch auf der Homepage

unter: www.grotebrune-immobilien.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© epd enterprise design UG