Fotos: Postbank Immobilien Wuppertal

Dezember 2019

Stilvolles Gründerzeithaus in Wuppertal-Barmen

Das stilvolle Mehrfamilienhaus mit vier Wohneinheiten befindet sich

an einer frequentierten Straße in Wuppertal-Barmen. Die Barmer oder Elberfelder Innenstadt ist mit Bussen des öffentlichen Nahverkehrs

genauso problemlos und schnell erreichbar wie die Autobahn 46. Die in Sichweite liegende beliebte Nordbahntrasse garantiert ein vielfältiges

Freizeit- und Gastronomieangebot.


Das Haus wurde um 1900 errichtet und begeistert durch seinen aktuellen Zustand. Originale Fliesen aus der Bauzeit, hochwertige Holz- bzw. Parkettböden, massive weiße Holztüren, Stuckrosetten und viele andere stilvolle Details lassen das Herz eines jeden Liebhabers dieser Epoche höher schlagen. Hier wurde nichts verbastelt, im Gegenteil – das gepflegte Treppenhaus mit seinen massiven Holztreppen, die ausgesprochen schöne Fassade mit Stuckelementen und Erker, die imposante Eingangstür, um nur
einige Beispiele zu nennen – die historischen Bauelemente wurden bewahrt und erhalten. Dennoch ist das Haus technisch auf einem neuzeitlichen Stand.


Zum Objekt gehört ein geräumiger gefliester Keller, eine Sauna mit Dusche

und Ausgang nach draußen, eine Spielhöhle für Kinder, uvm. Auf dem

ca. 269 m² großen Grundstück befindet sich ein kleiner Garten – eine grüne Oase mitten in der Stadt!


Alle Einheiten verfügen über Holzfußböden, modernisierte Badezimmer,
Kunststoffisolierfenster, Nachtspeicherheizungen, Rollläden

und/oder Jalousien.


Zwei Wohnungen und der Spitzboden sind vermietet, die Wohnungen
im EG und 1.OG sind wegen des bevorstehenden Verkaufs und

möglicher Eigennutzung frei und können wieder vermietet oder auch

selbst genutzt werden. Insgesamt werden 350 m² Wohnfläche bzw. 430 m² Gesamtfläche angeboten.

 

 

Eckdaten:


• Baujahr 1895
• Wohnfläche 350 m2 – Nutz-/Nebenfläche 80 m2
• Grundstücksfläche 269 m2
• Wohneinheiten: 4
• Räume: 12
• Schlafzimmer: 8
• Badezimmer: 4
• vollerschlossen, Massivbauweise
• Zustand: moder nisiert (letzte Modernisierung in 2017)
• Sauna
• Garten
• Holzböden in allen Wohneinheiten


EnEV: Energieausweisart: Bedarfsausweis, Baujahr: 1895,
Endenergiebedarf: 155 kWh/(m2a), wesentl. Energieträger:
Elektroenergie, Energieeffizienzklasse E

 

Weitere Informationen:


Postbank Immobilien

Herr Jochem Cornelius
Gathe 99-101

42107 Wuppertal

Tel. 0202 / 2 45 62-83


Internet: https://immobilien.postbank.de/wuppertal

Kontakt

Telefon

+49 5283 94 95 717

 

E-Mail

casanova@epd-verlag.de

 

Nutzen Sie auch gerne unser Kontaktformular.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© epd enterprise design UG