Fotos/Ilustrationen: Stadtsparkasse Wuppertal

März 2019

Traumhafte Aussicht!

Neubau eines modernen Mehrfamilienhaus mit

7 attraktiven Eigentumswohnungen

Die perfekte Balance zwischen Natur und Stadt

 

Cronenberg, von seinen Einwohnern liebevoll „das Dorf“ genannt, ist der südlichste Stadtteil Wuppertals. Er gehört seit 2006 zum Naturpark Bergisches Land. Seine Lage in der Mitte des bergischen Städtedreiecks, mit guter Infrastruktur, zahlreichen Geschäften, Schulen und Sportstätten macht den ländlich gelegenen Stadtteil besonders interessant. Der schnell erreichbare Burgholztunnel ermöglicht eine gute Anbindung an die A46, Düsseldorf

und das Ruhrgebiet.

 

Gut erhaltene Fachwerkhäuser rund um die Borner Kirche sorgen für Charme. Auch durch viele Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung ist Cronenberg zu einem der begehrtesten Wohngebiete der Region geworden. Freizeitwert bieten neben Natur pur z.B. das kleine, erfolgreiche TiC-Theater in Cronenberg, das ganzjährig nutzbare Freibad Neuenhof, diverse Sehenswürdigkeiten wie das nahe gelegene lebendige Industriedenkmal Manuelskotten, der Müngstener Brückenpark, Schloß Burg oder der kleinste Straßenbahnbetrieb Deutschlands, das Bergische Straßenbahnmuseum. Die stillgelegte Trasse der Burgholzbahn, „Samba“ genannt, ist heute ein beliebter Rad- und Wanderweg.

 

Grün und stadtnah mit traumhafter Aussicht

 

Hier entsteht im Bereich der beliebten Wohnlage Schwabhausen ein modernes Mehrfamilienhaus mit 7 attraktiven Eigentumswoh-nungen und 8 Tiefgaragenstellplätzen.

 

2, 3 und 4-Zimmerwohnungen bieten alle Möglichkeiten, eigene Vorstellungen von komfortablem Wohnen zu realisieren. Wegen der außergewöhnlichen Lage des Hauses ist es fast egal, ob man sich für eine Wohnung im Erdgeschoss oder weiter oben entscheidet, da man von fast allen Wohneinheiten einen fast ungehinderten Weitblick über das Waldgebiet Burgholz genießen kann.

 

 

ECKDATEN

 

•          Wohnflächen von ca. 70 m² bis 135 m²

•          teilweise Gartensondernutzungsrechte

•          Personenaufzug

•          Fußbodenheizung

•          Luftwärmepumpe kombiniert mit Gas-Brennwert-Technik

•          3-fach Isolierung

•          elektrische Rollläden

•          z. T. bodentiefe Fenster

•          Parkettböden

 

 

Weitere Informationen unter:

 

Stadtsparkasse Wuppertal Immobilienvermittlung

Ralf Günther, Projektbetreuer

Tel. 02 02 / 488-3288

ralf.guenther@sparkasse-wuppertal.de

 

Birgit Weide, Projektbetreuerin

Tel. 02 02 / 488-3341

birgit.weide@sparkasse-wuppertal.de

 

oder im Internet unter: www.sparkasse-wuppertal.de

 

 

 

 

Kontakt

Telefon

+49 5283 94 95 717

 

E-Mail

casanova@epd-verlag.de

 

Nutzen Sie auch gerne unser Kontaktformular.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© epd enterprise design UG